Pflanzenwand Schulmensa

Schulmensa

Gesunde Luft in der Schulmensa.
Dieses Projekt liegt uns besonders am Herzen. Vor allem freuen wir uns, welche Wertschätzung die Schüler und Schülerinnen dieser Pflanzenwand entgegenbringen. Ein Jahr nachdem wir die erste Pflanzenwand installiert haben, hat sich die Schule entschieden, diese durch eine zweite Grüne Wand zu erweitern. Beide Pflanzenwände sind mit einem Wasserbecken und einer Pumpe ausgestattet. Im Rhythmus von drei bis vier Wochen wird die Pumpe eingeschaltet, um die Hydrokulturpflanzen automatisch mit Wasser zu versorgen. Sowohl Schüler als auch Lehrer berichten uns von einer frischen Luft in diesem Raum.